Am 22.11. hieß es wieder einmal Jahresabschlussfeier 2019, das Jahr ist also schon fast wieder vorbei.
Zusammen mit allen eingeladenen Mitgliedern der Abteilung Ju-Jutsu samt Ihrer Familien, konnten wir auf ein erfolgreiches 2019 zurückblicken.
Bestens dazu geeignet der zur Tradition gewordene Abschlussfilm der auf humorvolle weise das Jahr vorüberziehen lässt und noch einmal an alles zurückliegende erinnert.

Großes Highlight – neben dem guten Essen – war dann die Verleihung des Trainingskönigs, ein großer Wanderpokal der diesmal seinen Platz bei einer Trainingskönigin finden sollte: „Esther“.  Sie konnte mit den meisten Trainingsbesuchen Punkten und sich so den Sieg sichern!

Während sich der ein oder andere noch ein großes Eis zum Nachtisch gönnte, begann das große Wichteln der Kinder und Jugendlichen. Von der modischen Herrenarmbanduhr bis hin zum Portrait unsere Jugendleiterin war alles vertreten. Gustav der Straß war wohl hier der Hauptgewinn, ein fast lebensgroßer Vogel, natürlich in Plüsch.
Zum Schluss durften natürlich die Ehrungen und Danksagungen für unsere ehrenamtlichen Trainer nicht fehlen. Mit der jährlich steigenden Mitgliederzahl, erhöht sich natürlich auf der Bedarf an Trainern, um weiterhin ein gutes und qualifiziertes Training anbieten zu können. Positiv zu vermerken ist hier, dass es 2019 wieder gelungen ist, dieser Anforderung gerecht zu werden und sich weitere Trainer engagieren.

Wir hoffen das es auch nächstes Jahr so erfolgreich weiter geht und wünschen euch schon mal frohe Weihnachten und ein Frohes neues Jahr 2020! Auch wenn für uns das sportliche Jahr 2019 erst mit den noch anstehenden Gürtelprüfungen vollendet sein wird.